TextFuX-VorschaubildDer TextFux hilft dabei, Texte zu bearbeiten und zu verstehen. Er dient dazu, die Interessen und Interessenskonflikte verschiedener Akteure in einem Thema aufzuzeigen. Die Interessen werden in folgende Kategorien unterteilt: ökologische, ökonomische, sozio-kulturelle, lokale und globale Interessen. Die Lernenden werden Schritt für Schritt durch die Anwendung geführt. Die Zwischen- und Endergebnisse lassen sich einfach ausdrucken.
Über die ID (Identifikation) unten auf der Seite, kann zu einem beliebigen Zeitpunkt weiter im TextFux gearbeitet werden. Es kann allerdings nicht von mehreren Computern aus gleichzeitig am gleichen Dokument gearbeitet werden.

Der TextFux wird ab der 3.Klasse empfohlen.

Anwendungsmöglichkeiten:

Das E-Instrument eignet sich beispielsweise für den Einsatz in den Umsetzungsheften 5 'Virtuelles Wasser', 6 'Mobilität)' und 7 'Landwirtschaft'. Der TextFux ermöglicht ...

  • ein vertiefteres Textverständnis
  • das bessere Verständnis von Zusammenhängen
  • das Erkennen von gemeinsamen Interessen und Interessenskonflikten zwischen Akteuren
  • die Vorbereitung auf eine vertiefte Auseinandersetzungen in der Klasse (z.B: durch eine Podiumsdiskussion, Arena oder ähnliches)

TextFux starten

 

Produktion: LerNetz AG